Dämmung

Ihr DEURA-Haus hilft Ihnen beim Energiesparen. Denn wir verwenden viel Energie darauf, dass Sie Wärme und Heizkraft im Haus halten können – mit guter Dämmung, Dichtigkeit und Isolation, ohne Kältebrücken.

Außenwände bis zum Passivhaus-Niveau

Die Außenwände Ihres DEURA-Hauses werden je nach Ihrem Bedarf einschalig oder zweischalig als Wärmedämmverbundsystem gebaut.

Bei einschaliger Bauweise kommen die außerordentlich wärmedämmenden Poroton-Steine des deutschen Herstellers Wienerberger zum Einsatz. Ganz ohne zusätzliche Außendämmung schafft Ihr DEURA-Haus mit u-Werten bis zu 0,14 W/m2K Passivhaus-Niveau.

Beim Wärmedämmverbundsystem der zweischaligen Bauweise isolieren Außenwände mit einer Gesamtdicke von bis zu 50 cm Ihr DEURA-Haus. Mit diesen Außenwänden schafft Ihr Heim mit einem u-Wert von bis zu 0,09 W/m2K.ebenfalls die Energiespar-Anforderungen eines Passivhauses.

Im Keller dicht und solide

Der Keller Ihres DEURA-Hauses wird aus wärmedämmenden Poroton-Steinen solide gemauert. Die massiven wasserundurchlässigen Betonwände mit einer  dicken, wärmedämmenden und druckfesten Strodurdämmung, schützen den Keller Ihres Haus zuverlässig vor Wasser und Kälte.

Fenster: Drei Scheiben für Wärmeschutz

Die Fenster Ihres DEURA-Hauses planen wir standardmäßig mit Dreifach-Verglasung. Die Drei-Scheiben-Wärmeschutz-Verglasung bringt Ihnen mit einem hervorragenden u-Wert von 0,5 W/m2K eine Isolierung auf Passivhaus-Niveau. Auch die Kellerfenster Ihres DEURA-Hauses sind isolierverglast.

Eforte HT Standard-Fluegel HR
Eforte Rendering mit Nut LR
eforte innen1 LR
eforte innen2 LR
eforte titel LR

Styroporpanzer für den Rolladenkasten

Der Kältebrücke "Rolladenkasten" wird in Ihrem DEURA-Haus der Kampf angesagt: Die hochwertigen Rolladenkästen, die die Handwerker der DEURA einbauen, schließen nach innen mit einem dicken Styroporpanzer ab. Der Zugang für Revisionen erfolgt von außen, die innere Revisionsklappe entfällt komplett. So kann kaum Kälte von außen durchdringen.

Dämmung unter dem Dach

Mit Mineral- oder Steinwolle oder einer Isofloc- Einblasdämmung ist Ihr DEURA-Haus mit Zimmermannsdach von oben bestens wärmegedämmt. Von EnEv 2016 Niveau bis zur Passivhausdämmung mit einem u-Wert von 0,07 W/m?K, Sie entscheiden mit uns gemeinsam, was Ihr ganz persönliches Optimum für Ihr Haus darstellt.

Häuser im Bauhausstil bekommen ein besonders schallschützendes wärmespeicherndes und im Sommer kühlendes massives Betondach. Auf diesem wird eine Gefälledämmung im gewünschten Dämmniveau aufgebracht.