Kalksandstein

Schlank und massiv – so lassen sich Mauern aus Kalksandstein charakterisieren. Denn Kalksandsteine sind außerordentlich belastbar, schon bei geringer Stärke haben Wände aus Kalksandstein hervorragende statische Qualitäten. Zugleich fungieren Kalksandsteine als ausgezeichneter Wärmespeicher und solider Schallschutz.

Kaum ein Baustoff bietet so viel Flexibilität wie der Kalksandstein: Alle Mauerstein-Formate sind im Angebot – von Mauersteinen im Dünn- (DF) und Normalformat (NF) über Blocksteine mit einer Schichthöhe von 25 cm bis hin zu großformatigen Kalksandsteinen (KS XL) mit Schichthöhen von 50 cm oder sogar 62,5 cm. Damit sind sowohl massive Mauern als auch elegante Trennwände aus dem schalldämmenden und wärmespeichernden Baumaterial möglich. Kalksandstein kann verputzt werden, aber auch Sichtmauerwerk nach innen und außen ist eine attraktive Alternative

Die Deura plant für Ihr Haus aus Kalksandsteinen eine wärmedämmende Außenhülle. Im Verbund mit der Dämmung nach außen geben Funktionswände aus Kalksandsteine Wärme, die sie zum Ausgleich von Hitzespitzen aufnehmen, gezielt nach innen ins Gebäude wieder ab und fungieren als natürliche Klimaanlage. Auch zur Regulierung des Feuchtigkeitshaushalts im Gebäude können Kalksandsteine einen Beitrag leisten.